Anmelden |  Registrieren




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Spielzug
BeitragVerfasst: Fr 2. Apr 2010, 22:04 
Platzwart
Platzwart
Registriert: Mi 31. Mär 2010, 22:35
Beiträge: 36
ich fand es gut wenn man beim angrif die spielzug auswählen könnte, entweder wie bei NFL oder wie man bei NHL die reihen wechselt. oder was habt ihr euch da so vor gestellet?


Profil  Offline
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spielzug
BeitragVerfasst: Sa 3. Apr 2010, 01:11 
Global Mod
Global Mod
Benutzeravatar
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 23:02
Beiträge: 714
Die Vergleiche passen schon recht gut. Um das Spiel aber nicht zu sehr zu strecken werden wir wohl Folgendes machen: Vor dem Spiel kann man sich seine bevorzugten Spielzüge auswählen. Wie beim Reihen wechseln der NHL kann man dann quasi optional und sehr unkompliziert darauf zugreifen.


Profil  Offline
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spielzug
BeitragVerfasst: Mi 5. Mai 2010, 05:16 
Erstligist
Erstligist
Benutzeravatar
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 17:23
Beiträge: 285
Wohnort: Witten
HC-Username: Henker
Auch wenn ich den vergleich zu NFL eher hinkend finde (schließlich ist handball im gegensatz zu football nicht "rundenbasiert"), gibt es ein feature in madden nfl von ea was ich passend fände: Man kann als eine art zweiten schwierigkeitsgrad einstellen wie man spielzüge ansagt. Auf dem niedrigsten sagt der computer die spielzüge an und ich folge denen einfach nur. Auf der nächsten kann ich zwischen lauf und passspielzug unterscheiden und in welche richtung die gehen sollen, mehr nicht. Auf dem zweithöchsten hab ich dann das komplette playbook zur verfügung und kann aus allen spielzügen aussuchen. Der Höchste schwierigkeitsgrad erlaubt es mir dann auchnoch die formationen selbst zu ändern, also quasi kursfristig kleine änderungen vorzunehmen. Evtl. wäre eine ähnliche Staffelung auch hier sinnvoll.
1. Stufe Computeransagen.
2. Stufe auswahl zwischen zB kurzem Kreuzen, langem Kreuzen und noch zwei anderen... Das ist im Grunde das was hier meistens vorgeschlagen wurde: Das nurmale steuerkreuz entspricht jeweils einem spielzug, der dann angewählt wird.
Ich schlage noch die
3. Stufe vor: Jede Mannschaft hat mehr als 4 Spielzüge. Und es werden im Spiel mehr als vier benutzt. Ich schlage also ein Pyramidensystem vor: Wähle ich stufe 3 habe ich die möglichkeit aus vielen spiezügen innerhalb des spiels zu wählen. Was mache ich also. Als erstes wähle ich die Auslösehandlung aus. Hier läufts noch so wie Stufe 2. zB wäre nach oben eine Kreuzbewegung, nach links ein Rückpass, nach unten ein auflösen usw. nachdem ich das gemacht habe wechselt quasi die belegung. habe ich also eine kreuzung gewählt ist nun auf oben langes kreuzen der halben, auf links kurzes kreuzen, auf unten langes kreuzen von mitte auf außen usw. Diese Pyramide kann ich im Grunde immer weiter aufbauen. Alleine schon das zweiphasige system macht aus 4 spielzügen 16 und das ist ne menge. Baue ich noch ne stufe ein werdens schon 64. Finde estmal soviele spielzüge...
Zur vereinfachung sollte 1. oben in einer ecke ein spielzug-fenster sein in dem immer meine möglichkeiten sind. 2. sollte einfach eine möglichkeit ausgewählt werden, wenn ich zB Kreuzen gewählt habe, aber dann nicht weitergemacht habe. 3. Sollte ich die möglichkeit haben spielzüge zu trainieren und mir meine lieblingskombinationen zu suchen, so dass ich am ende einfach "oben" - "rechts" - "rechts" drücke und weiß genau was kommt ohne groß im spiel gelesen zu haben...

Abschließend sollten sich gegner auf spielzüge einstellen. Am Ende findet sonst jemand den "perfekten Spielzug" auf den die gegner schlecht reagieren und zB immer den Kreis frei lassen. Nachdem ich das ein paar mal gesielt habe sollten die gegner also schlau genug sein, langsam mal den verdammten kreisläufer zu zu machen nachdem der ihnen reihenweise tore eingeschenkt hat. Wie im richtigen leben müsste ich dann zB auf Rückraumschüsse umsteigen und die abwehr wieder herauslocken etc...


Warum schreib ich immer so viel?

_________________
"Den nächsten fress ich"


Profil  Offline
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spielzug
BeitragVerfasst: Mo 10. Mai 2010, 13:40 
Global Mod
Global Mod
Benutzeravatar
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 23:02
Beiträge: 714
Liegt wohl unter anderem an den zahlreichen guten Ideen. ;)


Profil  Offline
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spielzug
BeitragVerfasst: Mo 10. Mai 2010, 14:19 
Wischmädchen
Wischmädchen
Registriert: Sa 8. Mai 2010, 14:59
Beiträge: 9
ich würde es klasse findenwenn ihr es so machen könntet das machen würdet das man seine eigenen spielzüge reistellen könnte (FIFA10 Freistoßsystem)
und das system mit den spielzügen könnte man nba live10 abgucken das man auch sehr schnell verwenden kann


Profil  Offline
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spielzug
BeitragVerfasst: Mo 10. Mai 2010, 18:59 
Global Mod
Global Mod
Benutzeravatar
Registriert: So 26. Apr 2009, 18:26
Beiträge: 1833
HC-Username: neutronius
Also eigene Spielzüge zu erstellen haben wir als Feature für unser 2. produkt geplant - den Handball Trainer 3D. Die Möglichkeit das in Handball Challenge zu integrieren ist so noch nicht final geplant ich kann aber auf jeden Fall sagen (bezieht sich insbesondere auf Henker) - unser Game-Designer liest fleissig mit :-)


Profil  Offline
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spielzug
BeitragVerfasst: Di 11. Mai 2010, 13:50 
Erstligist
Erstligist
Benutzeravatar
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 17:23
Beiträge: 285
Wohnort: Witten
HC-Username: Henker
inwiefern sind die produkte den interaktiv? also, kann ich im trainer n spielzug erstellen und den dann in mein normales challenge spiel hochladen und im spiel benutzen? Das war ja die idee hinter der frage...

_________________
"Den nächsten fress ich"


Profil  Offline
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spielzug
BeitragVerfasst: Di 11. Mai 2010, 16:06 
Global Mod
Global Mod
Benutzeravatar
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 23:02
Beiträge: 714
Das können die Programmierer sicher besser beantworten als ich. Denke mal die schauen bald wieder hier vorbei.


Profil  Offline
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spielzug
BeitragVerfasst: So 6. Jun 2010, 15:42 
Europameister
Europameister
Benutzeravatar
Registriert: Sa 9. Mai 2009, 12:11
Beiträge: 739
Wohnort: bei Berlin
HC-Username: Paul
Zur Ansage von einem:
Ich würde bei einem Controller, die Pfeiltasten links nutzen. Also könnte man ja insgesamt 4 Spielzüge damit machen, dazu dann vlt noch mit den L und R Tasten um den Spielzug anzusagen und dann mit einer Taste (vlt der gleichen), denn Spielzug dann starten.


Profil  Offline
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spielzug
BeitragVerfasst: So 6. Jun 2010, 15:49 
Zweitligist
Zweitligist
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 11:31
Beiträge: 151
fuechsefan94 hat geschrieben:
Zur Ansage von einem:
Ich würde bei einem Controller, die Pfeiltasten links nutzen. Also könnte man ja insgesamt 4 Spielzüge damit machen, dazu dann vlt noch mit den L und R Tasten um den Spielzug anzusagen und dann mit einer Taste (vlt der gleichen), denn Spielzug dann starten.


ich spiel selber mit tastatur deshalb weiß ich nicht ob das angenehm für den spieler ist aber für die tastatur würde ich vorschlagen, dass man einfach die Zahlen oben nimmt und dann eine bestimmt taste wie du schon beschrieben hast zum starten^^oder statt das taste baut man direkt mit ein dass vor dem spielzug erstmal 1-2mal rumgespielt wird


Profil  Offline
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Panel

Nach oben Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Suche nach:
Gehe zu:  
 cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Dizayn Ercan Koc